Herstellen von Wand- und Deckendurchbrüchen,
Demontage ganzer Bauteile oder Teilabbrüche
von Bauteilen verschiedener Materialien mittels
Diamantsägetechnik. Der Vorteil gegenüber der
konventionellen Abbruchtechnik ist, dass keine
Erschütterungen auf benachbarte Bauteile
übertragen werden. Durch diese Technik
sind die Abbruchkanten sauber und gerade,
wodurch ein aufwendiges Nacharbeiten entfällt.
Wandsägeschnitte können bis zu einer Tiefe
von 90 cm ausgeführt werden.
Seilsägeschnitte können auch an Bauteilen
mit mehreren Metern Wandstärke ausgeführt
werden.